Spanende Bearbeitung
durch Bohrverfahren.

Nach wie vor hat die Bearbeitung von Metallteilen durch Bohrverfahren in der spanenden Fertigung im Vergleich zum Fräsen oder Drehen einen hohen Stellenwert. Ob Bohren, Aufbohren, Feinbohren, Reiben oder Fließbohren – Gerhardt kann durch den Einsatz seines Maschinenparks – ausgestattet mit moderner CNC-Technologie – und vielfältiger Bohrkonzepte kundenspezifische Anforderungen präzise umsetzen.

Für das Bearbeiten unterschiedlichster Stähle, Edelstähle und Sonderwerkstoffe nutzt Gerhardt eine große Bandbreite verschiedener Bohrwerkzeuge. Nach dem Vollbohrprozess werden für den Feinbearbeitungsprozess die präzisen Verfahren des Feinspindelns oder Reibens genutzt. Somit können genaueste Durchmessertoleranzen sichergestellt werden. Die gefertigten Bohrteile können auf Wunsch zu einer Baugruppe weiterverarbeitet werden.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne darin, wir ihr gewünschtes Bauteil in Form kommt.

Wenn Sie mehr über unser komplettes Produkt- und Leistungsportfolio erfahren möchten,
laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch in unser Unternehmen ein.

UNTERNEHMEN

Gerhardt GmbH & Co
Wasserburgstr. 53
58809 Neuenrade  |  Germany

 +49 2394 24269–0
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!